Kompanieadjutant

Der Kompanieadjutant wurde ursprünglich als Jugendoffizier eingeführt, um im Besonderen den Nachwuchs zu fördern. Sein Aufgabengebiet hat sich über die Jahre aber stetig weiterentwickelt.
Als Mitglied des Kompanievorstands hat er die Aufgabe, diesen tatkräftig zu unterstützen und ihm zuzuarbeiten. Darüber hinaus ist der Kompanieadjutant für den internen Informationsaustausch zwischen den Kompanien und den Abteilungen zuständig.

Aufgaben

Mitglied im Kompanievorstand

Er unterstützt im Bereich des Berichtswesens für die Kompanie und den Kompanievorstand. Er hilft den Zugoffizieren bei der Verteilung von Einladungen und Informationen an die Gruppenunteroffiziere. Er betreut Gastvereine bei Festveranstaltungen. Und er packt überall an wo ein Paar Hände gebraucht wird.

Jugendarbeit

Informationsaustausch mit der Jungschützenabteilung über Mitgliederveränderungen, Aktivitäten und Termine.
Die Betreuung der Jungschützen bei Festen, z.B. Kommersabend und Schützenfrühstück, sowie bei allen weiteren Veranstaltungen der Schützenbruderschaft.
Berichterstattung in der Vorstandsversammlung der Kompanie. Ebenso besondere Aktivitäten zur Gewinnung neuer Mitglieder.

Christian Danne

Profilfoto Tobias Meinecke Christian trat mit 19 in den Schützenverein ein und steht abseits des Schützenplatzes meistens im Abseits des Fußballplatzes, wo er sich beim TSV Wewer unter anderem als Schiedsrichter engagiert.
2017 wurde er Gruppenunteroffizier in einer der größten Gruppen der Schloß Kompanie und machte seitdem vor allem durch sein Talent neue Mitglieder zu werben von sich reden.
Nachdem er 2018 dem Hofstaat angehörte, wurde er auf der Kompanieversammlung 2019 zum Nachfolger von Tobias Meinecke gewählt.